Taizé-Andacht in St. Michael

Bild_Taize.jpg

Wir feiern grundsätzlich an jedem ersten Mittwoch im Monat um 20 Uhr in St. Michael Grunbach eine meditative Andacht, die von den Wiederholgesängen aus Taizé lebt.

Taizé ist eine von Frère Roger 1940 gegründete Kommunität in der Nähe von Cluny (Frankreich), die das Ziel hat, in christlicher Gemeinschaft ein sichtbares Zeichen der Versöhnung zu setzen und in den Jahrzehnten ihres Bestehens jährlich zig-Tausende vor allem junger Menschen aus der ganzen Welt anzieht, die dort meist in Gruppen für eine Woche zu Gast sind und das Leben der Brüder teilen.

Bei meditativen Gesängen, Bibeltext und Gebet kommen wir zur Ruhe und tanken Kraft für den Alltag.

Alle Interessierten sind dazu recht herzlich eingeladen!

 

Ökumenische Taizé-Andachten in Remshalden im Jahr 2020, jeweils um 20 Uhr *)

5. Februar

St. Michael, Grunbach (Süd)

4. März 

St. Michael, Grunbach (Süd)

1. April

St. Sebastian, Buoch

6. Mai

St. Michael, Grunbach (Süd)

30. Mai

Bürgerpark, Grunbach (Nord) *)

1. Juli

Weltgarten, Grunbach (Nord)

7. Oktober

St. Michael, Grunbach (Süd)

4. November

Konradskirche Geradstetten

2. Dezember

Kreuzkirche Hebsack

*) am Samstag, den 30. Mai beginnen wir um 18.30 Uhr!

Silke Link-Schüle
Tel. 07151-2579126


Florian Kürtz
Tel. 07151-74301

© 2017 chimarketing.de - All Rights Reserved.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.